Skip to main content

Betriebswirtschaft für Ingenieure / Techniker und Nichtkaufleute

Bereichs- und fachübergreifende Kenntnisse und Fähigkeiten werden zukünftig das Leistungsprofil der Führungskräfte in allen Bereichen bestimmen. Dies gilt insbesondere für Führungskräfte mit technischem Hintergrund. Der zunehmend kunden- und kostenorientierte Entwicklungsprozess aller Unternehmen setzt Kenntnisse betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge in allen Bereichen der Unternehmen voraus. Betriebswirtschaftliche Grundlagen sind dabei u.a. die Basis für die zukünftige Perspektive von Ingenieuren, Technikern und anderen Nichtkaufleuten.

Ihr Nutzen

Ein besseres Verständnis für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge erleichtert die innerbetriebliche Kommunikation.

Sie setzen sich während des Seminars intensiv und aktiv mit wesentlichen Aspekten der Betriebswirtschaft auseinander und entwickeln während des Seminars eigene Vorstellungen zur Einführung oder Optimierung von betriebswirtschaftlichen Methoden und Steuerungsmodellen. Sie erarbeiten Kenntnisse für Ingenieure und Techniker relevante Bereiche der Betriebswirtschaft.

Inhalte

Themen der Betriebswirtschaftslehre

 

Kaufmännisches Rechnungswesen

  • Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung
  • Kapitalflussrechnung
  • Kennzahlen

 

Kosten- und Leistungsrechnung

  • Kostenartenrechnung
  • Kostenstellenrechnung (Betriebsabrechnungsbogen)
  • Kostenträgerrechnung (Zuschlagskalkulation)
  • Deckungsbeitragsrechnung

 

Investitionsrechnung

  • Statische Verfahren
  • Dynamische Verfahren

 

Finanzierung

  • Finanzierungsformen
  • Liquiditätsplanung
  • Cash-flow 

 

Marketing

  • Marktanalyse
  • Marketinginstrumente
  • Marketingmix

 

Controlling

  • Definition Controlling
  • Operatives Controlling
  • Strategisches Controlling
  • Controllerberichte

Methoden

Moderierter Vortrag, Workshop, Gruppenarbeit, moderierter Erfahrungsaustausch, Übungsaufgaben, umfangreiche Teilnehmerunterlagen zum Nacharbeiten.

Zielgruppen

Ingenieure und Techniker, die sich mit betriebswirtschaftlichen Aufgaben befassen oder auseinandersetzen werden.
Betriebswirtschaftliche Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt.

Hinweis

Zu diesem Seminar gibt es eine Vertiefungstag am 16. Mai 2018.

Mitglieder der StFG erhalten 10 % Rabatt auf die gebuchten Seminare.

Termindetails

Tag 1: Mittwoch14.03.201809:00 - 18:00 Uhr

Tag 2: Donnerstag15.03.201808:00 - 16:00 Uhr

Trainer

Hans-Jürgen Rösler

Bankfachwirt, Dipl.-Betriebswirt

Langjährige Erfahrung in Training und Beratung.

Experte für Projektmanagement,  Prozessoptimierung, Betriebswirtschaft, strategische Unternehmensentwicklung

Informationen

Seminar-Nr.

C01a/2018

Datum

vom14.03.2018 - 09:00
bis 15.03.2018 - 16:00

Ort

Tannenfelde

Ansprechpartner/Organisator

Sigrun Diebold

04873 18-0

Gebühren

1030.00 €

Tagungspauschale

mit Übernachtung

197.00 €
inkl. Abendessen und Frühstück

Als Inhouse Training

Dieses Seminar kann als Inhouse-Training gebucht werden.

Jetzt anfragen