Skip to main content

Business Coaching - Modul 2

Ausbildung in 6 Modulen

Modul

Ein erfolgreiches Agieren in der Berufswelt braucht mehr als fachliches Wissen. Coaching-Kompetenzen bieten Führungskräften eine Erweiterung ihres Handlungsspektrums. Rollenklärungen und Motivation von Mitarbeitenden brauchen eine spezifische Kommunikation. Herausforderungen wie Konflikte im Team, Entscheidungszwickmühlen, Umgang mit schwierigen Mitarbeitenden und Auszubildenden benötigen Interventionen. Der Kurs Business Coaching vermittelt entsprechende Kompetenzen und trainiert alltagstaugliche Methoden.

Coaching ist eine Beratungsform, deren Ziel die berufliche und persönliche Weiterentwicklung ist. Coaching arbeitet ressourcen-, ziel- und lösungsorientiert. Auf dieser Basis werden Unterstützungs- und Veränderungsprozesse für Einzelpersonen, Teams und Organisationen begleitet.

Die Ausbildung wird von erfahrenen Coaching-Experten aus Wirtschaft und Bildung geleitet. Sie stellen Werkzeuge vor, die in Übungssequenzen trainiert werden. So kombiniert die Ausbildung pragmatische Modelle und Methoden aus den Feldern von Gesprächsführung und systemisch-lösungsorientierter Beratung mit aktuellen Erkenntnissen aus der Hirnforschung und der Motivationspsychologie.

Die Ausbildung umfasst ein hohes Maß an Trainingseinheiten und Transferarbeit sowie die Vermittlung themenspezifischer Grundlagen. Sie zielt konsequent auf die Erweiterung und Vertiefung der persönlichen Handlungskompetenz.

Diese umfangreiche modulare Ausbildung ist ein neues Angebot von Tannenfelde in Kooperation mit dem Beratungsunternehmen CONTEXT – Vertrauen & Entwicklung. Die Ausbildung schließt mit einem wissenschaftlichen Zertifikat, für welches Prof. Dr. Peter Zängl, Fachhochschule für Coaching und Sozialmanagement, Nordwest-Schweiz zeichnet.

Ihr Nutzen

  • Optimierung der professionellen Kommunikation (z.B. für Mitarbeiter- und Kundengespräche)
  • Werkzeuge für Teamleitung und Führung
  • Selbstmanagement: Bearbeitung persönlicher Anliegen
  • Zugewinn an Souveränität im Umgang mit Konflikt- und Stress-Situationen
  • Erweiterung des eigenen Handlungsspektrums in der Personalführung
  • Coaching-Elemente in der Organisation einsetzen

Inhalte

  • Coaching: Praxisgrundlagen, Struktur, Prozess, Ressourcenorientierung
  • Kommunikation: Trainingssystem Gesprächsführung, nonverbale Kommunikation, Klärung zwischenmenschlicher Dynamik, Mikromuster in der Kommunikation
  • Motivation: Grundlagen Motivation, Arbeit mit Zielen, zielgerichteter Einsatz von Ressourcen
  • Stressmanagement: Stress-Prophylaxe, Stärkung von körperlichen und psychischen Kräften, Erlangen von Souveränität und Gelassenheit
  • Gruppe / Team: Dynamiken in Gruppen, Klärung von Arbeitsbeziehungen, konstruktiver Umgang mit Zwickmühlen 
  • Konfliktmanagement: Methoden zur Konfliktdiagnose und  -bearbeitung, Konfliktgespräche führen, Konflikte als Bestandteil von Teamprozessen
  • Person und Organisation: Führungsaufgaben und Persönlichkeitstypen,  Umgang mit Low-Performern, Coaching als Instrument der Personalentwicklung, betriebliche Veränderungsprozesse begleiten

Seminarleitung

Torsten Nicolaisen

  • Geschäftsführer CONTEXT – Vertrauen & Entwicklung
  • Universitär zertifizierter Coach und Trainer für Coaching 
  • Zertifizierter systemischer Organisationsberater
  • Weitere Qualifikationen: u.a. Stressmanagement, Mentaltraining, Gesprächsführung
  • Zahlreiche Publikationen zum Thema Coaching
  • Coaching-Ausbilder von über 900 Teilnehmenden (seit 2005) 

 

Volkmar Husfeld

  • Manager in einem mittelständischen Unternehmen
  • Universitär zertifizierter Coach  
  • Weitere Qualifikationen: u.a. Sozialmanagement, Prozessmanagement
  • Projekte: u.a. Personalentwicklung, Arbeitsmarktintegration, Outplacement
  • Coaching-Ausbilder u.a. für Bundesagentur für Arbeit, Hanseatische Akademie für Marketing und Management 
  • Schwerpunkt: Coaching im Kontext von Personal- und Teamentwicklung

Methoden

Gesprächs- und Interventionstraining, Fallarbeit, trainerbegleitete Kleingruppenarbeit, Plenumsgespräche, Inputs, Lernen am Modell, Transferwerkstätten

Zielgruppen

Die Ausbildung eignet sich für Führungskräfte und Personalverantwortliche in Unternehmen. Eine mehrjährige Berufserfahrung ist Voraussetzung für die Teilnahme.

Hinweis

Die angegebenen Gebühren sind inklusive der Kosten für Arbeitsmaterialien und Zertifizierung.

Die Ausbildung "Business Coaching" umfasst folgende Module:

Modul 1: 23.09.2016 - 24.09.2016 zur Veranstaltungsseite
Modul 2: 04.11.2016 - 05.11.2016 zur Veranstaltungsseite
Modul 3: 02.12.2016 - 03.12.2016 zur Veranstaltungsseite
Modul 4: 27.01.2017 - 28.01.2017 zur Veranstaltungsseite
Modul 5: 10.03.2017 - 11.03.2017 zur Veranstaltungsseite
Modul 6: 05.05.2017 - 05.05.2017 zur Veranstaltungsseite

Es kann nur das gesamte Modul-Paket gebucht werden, eine Einzelauswahl ist nicht möglich. Die Anmeldung erfolgt über die Veranstaltungsseite von Modul 1.

Zu dieser Ausbildung finden vorab folgende Informationsveranstaltungen statt:

Schnuppertag
(Gebühr: 360,00 € inkl. Tagungspauschale)
19.05.2016     09:00 - 17:00 Uhr zur Veranstaltungsseite

Info-Abende
(kostenlos inkl. Imbiss)
08.02.2016     18:00 - 20:00 Uhr zur Veranstaltungsseite
11.04.2016     18:00 - 20:00 Uhr zur Veranstaltungsseite
19.05.2016     18:00 - 20:00 Uhr zur Veranstaltungsseite
27.06.2016     18:00 - 20:00 Uhr zur Veranstaltungsseite

Mitglieder der StFG erhalten 10 % Rabatt auf die gebuchten Seminare.

Termindetails

Tag 1: Freitag04.11.201609:00 - 18:00 Uhr

Tag 2: Samstag05.11.201608:00 - 16:00 Uhr

Trainer

Torsten Nicolaisen

Universitär zertifizierte Coaching-Ausbildung und Trainer für Coaching

Beratungsschwerpunkte: Business-Coaching, Lerncoaching, Teamentwicklung.

Volkmar Husfeld

Betriebswirt des Sozialwesens

Universitär zertifizierter Coach und Trainer für Coaching

Seit 2 Jahren Personalentwickler in einem Industriebetrieb; davor 12 Jahre als Führungskraft in einem Dienstleistungsunternehmen

 

 

Informationen

Seminar-Nr.

1.07/2016

Datum

vom04.11.2016 - 09:00
bis 05.11.2016 - 16:00

Ort

Tannenfelde

Ansprechpartner/Organisator

Sigrun Diebold

04873 18-0

Gebühren

4550.00 €

Tagungspauschale

mit Übernachtung

1050.00 €
inkl. Abendessen und Frühstück

ohne Übernachtung

1050.00 €