Skip to main content

Knigge für Auszubildende

- Spielregeln im Berufsleben -

In einer Zeit, in der viele junge Menschen öfter auf ihr Handy schauen als in das Gesicht ihres Gegenübers, verändert sich der zwischenmenschliche Kontakt. Im Umgang mit Vorgesetzten, Kollegen oder Kunden sind Auszubildende oft unsicher und überfordert.

Dieses Seminar vermittelt in interessanter und lebendiger Form die wichtigsten Benimmregeln für junge Menschen im Berufsalltag.

Auch der Auszubildende repräsentiert ein Unternehmen. Sicherheit und gute Wahrnehmung im Umgang mit Menschen unterstreicht Kompetenz und bringt mehr Freude im beruflichen Alltag. Ein wertschätzendes Miteinander schafft ein angenehmes Betriebsklima, das sich auch auf die Kunden überträgt.

„Ein Mensch fühlt sich oft wie verwandelt, sobald man menschlich ihn behandelt.“

Ihr Nutzen

Auszubildende lernen viel über das zeitgemäße Benehmen. Sie können nicht nur den Umgang untereinander verbessern, sondern sich in erster Linie auf dem beruflichen Parkett korrekter und selbstsicherer bewegen. Der Arbeitgeber profitiert von kompetent auftretenden Mitarbeitern.

Inhalte

Höflichkeit und korrekte Umgangsformen im Berufsalltag 

  • Knigge- und die Renaissance der guten Manieren
  • Hallo erst mal – Grüßen, Begrüßen und Vorstellen
  • Duzen oder siezen
  • Der souveräne Händedruck
  • Rück mir nicht auf die Pelle – Distanzzone und Körpersprache
  • Schau mir in die Augen – Warum Blickkontakt so wichtig ist
  • Schubladen und Fettnäpfchen – Der erste Eindruck
  • Fehler machen ist menschlich – Sorry oder fehlen mir die Worte
  • Die Tür vor den Kopf schlagen – oder doch lieber aufhalten
  • Volle Aufmerksamkeit – oder nur mal schnell auf eine SMS antworten

 

Stil und Kleidung im Beruf 

  • Das gepflegte Äußere – Von Kopf bis Fuß
  • Dress Codes kennen und nutzen
  • Die Macht der Farbe
  • Figur und Proportion
  • Mode und Beruf

 

Gute Tischmanieren

  • Gekonnter Umgang mit Messer und Gabel
  • Regeln für Restaurant und Kantine
  • Auftreten bei Feiern und Ausflügen

Methoden

Trainerin-Input, aktives und praxisorientiertes Training, individuell und kollektiv, Rollenspiele und Feedback

Zielgruppen

Auszubildende aus kaufmännischen und gewerblichen Firmen.

Hinweis

Mitglieder der StFG erhalten 10 % Rabatt auf die gebuchten Seminare.

Termindetails

Tag 1: Donnerstag12.10.201709:00 - 17:00 Uhr

Trainer

Anja Peter

Image-Beraterin

Langjährige Erfahrung in Beratung und Training zur Steigerung der Wirkungskompetenz von Mitarbeitern und Unternehmen: Lizensierte Trainerin für zeitgemäße Umgangsformen.

Informationen

Seminar-Nr.

7.08/2017

Datum

vom12.10.2017 - 09:00
bis 12.10.2017 - 17:00

Ort

Tannenfelde

Ansprechpartner/Organisator

Sigrun Diebold

04873 18-0

Gebühren

245.00 €

Tagungspauschale

ohne Übernachtung

41.00 €