Skip to main content

Rhetorik – Frei und überzeugend reden – Grundlagen

„Das Gehirn ist eine großartige Sache. Es funktioniert vom Augenblick der Geburt bis zu dem Zeitpunkt, wo Du aufstehst, um eine Rede zu halten.“ (Mark Twain)

Müssen Sie neuerdings vor Anderen sprechen? Beunruhigt Sie das? Meinen Sie, dass es dabei auf Ihre Worte ankommt? Kennen Sie Ihr „Werkzeug“ für Freies Sprechen?

Wenn Sie 3 x Ja und 1 x Nein geantwortet haben, ist dieses rhetorische Grundlagenseminar für Sie genau richtig.

Rhetorik ist die Kunst der freien Rede, also der Fähigkeit, frei sprechen zu können.

Ihr Nutzen

Zuerst einmal nehmen wir Ihnen den Stress und wecken stattdessen Ihr Interesse.

Sie tauchen ein in eine Werkstatt für Rhetorik. Die Werkzeuge dafür haben Sie selber mitgebracht:

  • Ihre Körpersprache
  • klares Denken
  • eine angenehm klingende Stimme
  • gute Verständlichkeit
  • positiven Umgang mit Ihren Zuhörern
  • Mut
  • Sie lernen, diese Instrumente anzuwenden
  • Sie brauchen nicht mehr ablesen.
  • Stattdessen können Sie Ihre Zuhörer anschauen und mit Ihnen reden.
  • Sie werden entdecken, dass freies Sprechen Spaß macht, beschwingt.
  • Sie erarbeiten sich freies Sprechen - ein Stückchen Freiheit… für Ihre Ziele.
  • Sie wenden das Erlernte sofort in Ihrem beruflichen Alltag an und wachsen mit jeder Gelegenheit, frei sprechen zu dürfen.

Inhalte

  • Ihre Körpersprache wird Ihnen bewusst gemacht
  • Ihre Wirkung auf Andere wird Ihnen gespiegelt
  • Ihre Wirkung kann verändert und nach Ihren Wünschen gestaltet werden
  • Atemtraining und Stimmübungen
  • Übungen für Lautstärke und Stimmvolumen
  • Muskeltraining für bessere Hörverständlichkeit
  • Artikulationsübungen für deutlicheres Sprechen
  • Vorbereitungstechnik, Stichwortkonzeption
  • Geistige Disziplin - Sie lernen zu unterlassen, was Sie rausbringt.
  • Falls Sie doch den Faden verlieren - Selbsthilfe
  • Sie lernen, Ihre persönlichen Stärken rhetorisch einzusetzen
  • Sie werden das Zusammenspiel von Körpersprache, Denken und Sprechen verstehen - und sich zu Nutze machen!

Methoden

Trainerinput, Sprech-, Körper-, Muskelübungen, anwendungsbezogene Übungen an Fällen aus der Praxis, Situatives Rollenspiel, konstruktives Feedback, Videoanalyse, kollektive Praxisberatung

Zielgruppen

Alle Fach- und Führungskräfte im Unternehmen, Führungsnachwuchskräfte, Mitarbeiter/innen aus Stabsfunktionen, Verantwortungsträgern usw.

Hinweis

Mitglieder der StFG erhalten 10 % Rabatt auf die gebuchten Seminare.

Termindetails

Tag 1: Montag18.02.201910:00 - 18:00 Uhr

Tag 2: Dienstag19.02.201909:00 - 18:00 Uhr

Tag 3: Mittwoch20.02.201909:00 - 16:30 Uhr

Trainer

Dr. Anne Ueckermann

Verhaltenstrainerin für erfolgreiche Gesprächsführung, Kommunikationswissenschaftlerin, Dipl. Schauspielerin, Examinierte Juristin, Dozentin, Individualcoach

Schwerpunkte: Körpersprache, Rhetorik, Sprech-u.Atemtraining, Redenberatung, Präsentorik, Professionalisierung vor Mikrofon u. Kamera, Moderation, Führungsverhalten, Verhandlungsmanagement.

Informationen

Seminar-Nr.

D03a/2019

Datum

vom18.02.2019 - 10:00
bis 20.02.2019 - 16:30

Ort

Tannenfelde

Ansprechpartner/Organisator

Sigrun Diebold

04873 18-19

Gebühren

1070.00 €

Tagungspauschale

mit Übernachtung

272.50 €
inkl. Abendessen und Frühstück

ohne Übernachtung

145.50 €

Als Inhouse Training

Dieses Seminar kann als Inhouse-Training gebucht werden.

Jetzt anfragen