Skip to main content

Smalltalk – Die Kunst, Kontakt zu knüpfen

Klassische Kundengespräche erfolgreich durchzuführen ist für viele kein Problem. In einer anderen Umgebung jedoch, bei einem offiziellen Anlass, auf Kongressen, Messen und Einladungen ist es schwieriger, auf unbekannte Menschen zuzugehen und mit ihnen ein gutes Gespräch zu führen.

Smalltalk-Gespräche - in den USA werden sie auch "icebreaker" genannt - dienen dazu, die allerersten Kontakte zu interessanten Leuten und potenziellen Kunden herzustellen. Um die ersten Schritte des Kennenlernens locker zu meistern, braucht man zweierlei: das passende, kommunikative Handwerkszeug und die richtige innere Einstellung zu sich und zum Gesprächspartner. Diese Fertigkeiten zu erlernen ist wesentliches Ziel des Seminars.

Ihr Nutzen

In diesem Seminar werden Sie sich die Grundregeln aneignen, die Sie brauchen, um am besten auf jemanden zuzugehen.

Sie erfahren, wie es geht, herauszubekommen, ob es sinnvoll ist, den Kontakt fortzuführen.

Mögliche Schwierigkeiten und ungeeignete Themen werdn behandelt.

Sie werden lernen, welche Themen Sie ggfs. vermeiden und welche geeignet sind.

Sie werden wissen, wie Sie sich an einem Gespräch beteiligen können, wenn die Anwesenden sich bereits unterhalten.

Sie werden erfahren, wie sich aus der ersten Begegnung Anknüpfungspunkte für weiter Termine bzw. Besprechungen gestalten lassen.

Mit wirkungsvollen Übungen machen Sie im Seminar eigene Erfahrungen in der Kunst des Smalltalks.

Inhalte

Grundregeln im beruflichen Smalltalk:
Unverbindlich Verbindung schaffen

Der passende Gesprächsbeginn:
Was sagen Sie, wenn Sie vor einer fremden Person stehen...

Die besten Gesprächsthemen:
Erkunden, mit wem man es zu tun hat...

Smalltalk gehaltvoll:
Locker, aber nicht oberflächlich...

Gruppen und Grüppchen:
Ins Gespräch kommen, wenn andere sich bereits unterhalten

Störungen und Hindernisse:
Leichter Umgang mit anstrengenden Gesprächspartnern

Methoden

Lehrvortrag und Diskussion, Gruppen- und Einzelarbeit, praxisorientierte Übungen.

Zielgruppen

Jeder Interessierte, z.B. Marketing- und Vertriebsfachleute oder Fach- und Führungskräfte, also alle, die aktiv Geschäftsbeziehungen herstellen wollen.

Hinweis

Mitglieder der StFG erhalten 10 % Rabatt auf die gebuchten Seminare.

Termindetails

Tag 1: Donnerstag25.04.201909:00 - 17:00 Uhr

Trainer

Dr. Heinrich Rudolf

Dipl.-Psychologe

Langjährige Erfahrung als Trainer.

Personal- und Organisationsentwicklung, Führungs- und Kommunikationstraining, Präsentation

Informationen

Seminar-Nr.

D12a/2019

Datum

vom25.04.2019 - 09:00
bis 25.04.2019 - 17:00

Ort

Tannenfelde

Ansprechpartner/Organisator

Sigrun Diebold

04873 18-0

Gebühren

385.00 €

Tagungspauschale

ohne Übernachtung

48.50 €

Als Inhouse Training

Dieses Seminar kann als Inhouse-Training gebucht werden.

Jetzt anfragen