Skip to main content

Zu guten Entscheidungen kommen – DIE Erfolgskompetenz für Manager und Führungskräfte

Neu

Bei der Fußball-WM 2018 wurden aus deutscher Sicht viele falsche Entscheidungen getroffen - und leider manchmal auch gar keine. Das deutsche Team ist in der Folge erstmals in einer WM-Vorrunde ausgeschieden.

Auch die meisten von uns können sich nicht gut entscheiden. Aber warum ist Entscheiden so schwer?

•    Unser Bauchgefühl sagt oft etwas anderes als unser Verstand.
•    Wir haben Angst, das Falsche zu tun, und dafür kritisiert zu werden.
•    Wir haben das Gefühl, wir brauchen noch mehr Informationen.
•    Wir vermuten, dass es noch eine bessere Option gibt.
•    Die Konsequenzen unserer Entscheidung sind nicht absehbar.

Daher belassen wir oft alles so wie es ist, oder treffen defensive Entscheidungen, die nicht wirklich etwas ändern. Oder entscheiden, wenn der Druck zu groß wird, spontan aus einer Emotion heraus.

Auf der anderen Seite unterschätzen wir Komplexität, und blenden wichtige Parameter unbewusst aus.

Nutzen

Sie lernen verschiedene Methoden und Modelle für die Bewältigung von typischen Entscheidungssituationen kennen und bauen Ihre Entscheidungskompetenz wirksam aus.
Sie erfahren, wie Sie mit der Komplexität vieler Entscheidungsparameter und mit Unsicherheiten geeignet umgehen, und wie Sie Entscheidungen konsequent umsetzen.
Sie erkennen Ihre eigenen Stärken und Handlungsfelder beim Entscheiden, und wie Sie Entscheidungs- und Wahrnehmungsfehlern vorbeugen und diese vermeiden können.

Inhalte

•    wie trifft man gute Entscheidungen?
•    wie treffe ich meine Entscheidungen heute, und warum ist das so?
•    wie behindere ich mich manchmal selbst dabei, zu guten Entscheidungen zu kommen?
•    was muss ich in Zukunft genau ändern?
•    welche Methoden gibt es, die ich in Entscheidungssituationen nutzen kann?
•    welche Rolle spielt Intuition, und wie nutze ich sie?
•    was sind typische Stolperfallen und Fehleinschätzungen beim Entscheiden?

Methoden

Kleingruppenarbeit, Fallarbeit, Diskussion, Erfahrungsaustausch, angeleitetes Selbsterfahrungslernen in der Trainingsgruppe, Reflexionen

Zielgruppen

Geschäftsführer/innen, Unternehmer, leitende Angestellte/Manager, Führungskräfte, Berater/innen

Hinweis

Termindetails

Tag 1: Mittwoch30.01.201909:00 - 18:00 Uhr

Tag 2: Donnerstag31.01.201908:00 - 16:00 Uhr

Trainer

Tom Schmidt

Diplom-Wirtschaftsingenieur

Viele Jahre in leitenden Führungspositionen. Managementberater, Trainer und Coach für Führung, Motivation und Vertrieb.

Informationen

Seminar-Nr.

A23a/2019

Datum

vom30.01.2019 - 09:00
bis 31.01.2019 - 16:00

Ort

Tannenfelde

Ansprechpartner/Organisator

Sigrun Diebold

04873 18-0

Gebühren

720.00 €

Tagungspauschale

mit Übernachtung

160.50 €
inkl. Abendessen und Frühstück

ohne Übernachtung

97.00 €

Als Inhouse Training

Dieses Seminar kann als Inhouse-Training gebucht werden.

Jetzt anfragen