Skip to main content

Stressvermeidung – Stressbewältigung

Nicht nur Fach- und Führungskräfte sind oft belastenden Situationen am Arbeitsplatz ausgesetzt. Viele Faktoren verursachen Stress: solche, die quasi objektiv messbar von außen kommen, andere, die die einzelnen Mitarbeiter durch innere Bewertungsvorgänge selbst produzieren. Um die eigene Leistungsfähigkeit auf Dauer zu erhalten, ist es notwendig, einerseits den Stress soweit wie möglich auszuschalten oder zu reduzieren, andererseits Bewältigungsstrategien zu entwickeln, die das Unvermeidliche nicht zu einer dauernden Überbelastung werden lässt.

Ihr Nutzen

Die Teilnehmer erlernen aufgrund der Analyse der eigenen Situation zu unterscheiden, welcher Stress in ihrer Situation vermeidbar und welcher unvermeidbar ist. Strategien zur Abwehr der vermeidbaren Stressoren werden erarbeitet, Ausgleich zum unvermeidlichen Stress wird vorgestellt. Steigerung von Gesundheit, Wohlbefinden und der Erhalt der Leistungsfähigkeit für den Betrieb wird erreicht.

Inhalte

  • Psychologische Stresstheorie
  • Analyse von stressverursachenden Situationen
  • Einführung in körperliche und geistige Entspannungstechniken
  • Bewusstmachung von verschiedenen Stressfaktoren
  • Stresstoleranz und Arbeitsmotivation
  • Stressverursachende Denkmuster
  • Stressreduzierende Arbeitstechniken

Methoden

Lehrgespräch, Entspannungstraining, Gruppenarbeit, Analyse von Stresssituationen.

Zielgruppen

Mitarbeiter aller Ebenen und Funktionsbereiche im Unternehmen und aus der Verwaltung.

Hinweis

Mitglieder der StFG erhalten 10 % Rabatt auf die gebuchten Seminare.

Termindetails

Tag 1: Montag18.06.201809:00 - 18:00 Uhr

Tag 2: Dienstag19.06.201808:00 - 16:00 Uhr

Trainer

Marion Badberg-Jasper

Dipl.-Psychologin

Langjährige Erfahrung in Training und Beratung. Gesundheitsvorsorge, Stressvermeidung, Stressbewältigung

Informationen

Seminar-Nr.

E03a/2018

Datum

vom18.06.2018 - 09:00
bis 19.06.2018 - 16:00

Ort

Tannenfelde

Ansprechpartner/Organisator

Sigrun Diebold

04873 18-0

Gebühren

710.00 €

Tagungspauschale

mit Übernachtung

152.00 €
inkl. Abendessen und Frühstück

Als Inhouse Training

Dieses Seminar kann als Inhouse-Training gebucht werden.

Jetzt anfragen