Skip to main content
Seminarsuche
Zeitraum

Themen

Aktuelle Seminare

Nov

07

07.11.2019 - 08.11.2019, Tannenfelde

Ziele finden – Ressourcen nutzen – umsetzen

Nov

11

11.11.2019 - 12.11.2019, Tannenfelde

„Die Ausbildung nicht dem Zufall überlassen“

Nov

11

11.11.2019 - 12.11.2019, Tannenfelde

Die Schnelllebigkeit des Marktes und der wachsende Wettbewerbsdruck erfordern neue adäquate Strategien. Ziel der Geschäftsprozessoptimierung ist die Analyse und Gestaltung von Arbeitsabläufen im Sinne vorgegebener strategischer Ziele.  Das heißt größere Kundenorientierung, mehr Flexibilität und effizientere Abläufe. Die Optimierung von Geschäftsprozessen bedeutet Steigerung von Effektivität und Effizienz und schafft damit die Grundlage für eine erfolgreiche Positionierung im internationalen Wettbewerb.

Zur Erreichung dieses Zieles ist eine detaillierte Beschreibung der Geschäftsprozesse notwendig, anhand derer es möglich wird, Schwachstellen herauszufinden und Verbesserungspotentiale zu identifizieren und konkrete Maßnahmen zu initiieren. Einsetzbar ist die Geschäftsprozessoptimierung in allen Bereichen und Branchen, bevorzugt bei Prozessen mit höherer Komplexität oder einer langen Prozessdauer.

Nov

11

11.11.2019 - 12.11.2019, Tannenfelde

Wenn der Chef oder die Chefin in Urlaub fahren, auf Dienstreise sind oder anderweitig beschäftigt sind, dann wird es spannend für die Stellvertreter. In der übrigen Zeit ist das eine  Position, in der man oft dann als Informationsträger angesprochen wird, wenn der oder die Vorgesetzte in einer Besprechung oder in der Kantine ist. Aber wenn die Abwesenheit mehrere Tage oder gar Wochen dauert, wird es ernst.

Stellvertreter befinden sich in einer immer wiederkehrenden Zwickmühle. Einerseits müssen sie zeitweise die Rolle der Führungskraft mit allen Aufgaben und Konsequenzen übernehmen und andererseits bleiben sie Mitglied des Teams, auch mit allen Konsequenzen. Jedenfalls wird das größtenteils so gesehen.

Muss man in dieser Rolle ein Chamäleon sein? Ja, flexibel sollte man schon sein. Denn es ist immer wieder ein kurzfristiger Farb- bzw. Rollenwechsel zu vollziehen, je nachdem welche Aufgabe gerade zu erledigen ist. Besonders herausfordernd ist es, wenn etwas schief läuft und stellvertretend kritisiert oder entschieden werden muss. Da kann man sich schon einmal schiefe Blicke der Kollegen einhandeln. Bisweilen sogar Unverständnis und Widerspruch.

Nov

13

13.11.2019 - 13.11.2019, Tannenfelde

- Business-Textbausteine für den täglichen E-Mail Kontakt -

Nov

13

13.11.2019 - 13.11.2019, Tannenfelde

- Business-Textbausteine für den täglichen E-Mail Kontakt -

Nov

14

14.11.2019 - 15.11.2019, Tannenfelde

Besser leben – erfolgreich arbeiten

Nov

18

18.11.2019 - 22.11.2019, Tannenfelde

gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG - mit Gerichtstag -

Nov

18

18.11.2019 - 19.11.2019, Tannenfelde

Vertrauen ist eine wesentliche Grundlage für Verständigung und Kommunikation. Ohne Vertrauen stellt man das Gehörte in Frage oder interpretiert es in einer Art, die vom Sprecher nicht beabsichtigt ist. Kurz: Die Kommunikation ist stark gestört. Das hat natürlich gravierende Folgen bei der Abstimmung von Arbeitsprozessen und für das Arbeitsklima.

Nov

18

18.11.2019 - 19.11.2019, Tannenfelde

Wer sich in der Führungsrolle etabliert hat, wird feststellen, dass im Alltag immer neue Herausforderungen auftauchen. Konflikte zwischen Mitarbeitern, schwierige Gespräche oder die Förderung der Zusammenarbeit im Team: Die kommunikative Kompetenz der Führungskraft ist der Schlüssel.

Nov

20

20.11.2019 - 20.11.2019, Tannenfelde

Wie Sie effizient das gewünschte Protokoll schreiben

Nov

20

20.11.2019 - 21.11.2019, Tannenfelde

- Und keiner spielt auf seinem Smartphone -

Nov

20

20.11.2019 - 21.11.2019, Tannenfelde

Teamführung über verteilte Standorte hinweg, die Führung auf Distanz, stellt sowohl die Führungskraft als auch die Teammitglieder vor besondere Herausforderungen. Die Ansprüche im Distance Leadership werden komplexer, da u.a. Koordinationsaufwand und virtueller Kommunikationsbedarf steigen. Dies erfordert ein spezifisches Know how um einen einerseits Vertrauen und soziale Nähe trotz räumlicher Trennung aufzubauen und um andererseits zielorientiert zusammenzuarbeiten.

Nov

20

20.11.2019 - 21.11.2019, Tannenfelde

Teamführung über verteilte Standorte hinweg, die Führung auf Distanz, stellt sowohl die Führungskraft als auch die Teammitglieder vor besondere Herausforderungen. Die Ansprüche im Distance Leadership werden komplexer, da u.a. Koordinationsaufwand und virtueller Kommunikationsbedarf steigen. Dies erfordert ein spezifisches Know how um einen einerseits Vertrauen und soziale Nähe trotz räumlicher Trennung aufzubauen und um andererseits zielorientiert zusammenzuarbeiten.

Nov

21

21.11.2019 - 21.11.2019, Tannenfelde

Die Stimme jedes Menschen ist ein Unikat - sie ist einzigartig! Und sie ist zu einem großen Teil verantwortlich für Sympathie und Wirkung auf andere Menschen. Der individuelle Stimmausdruck entsteht durch das Zusammenspiel von Atemrhythmus, Stimmmodulation und Körperhaltung. Die richtige Entfaltung unseres Stimmvermögens führt zu einer ausdrucksstarken Stimme mit einer gewinnenden Wirkung. Darauf erst kann sich eine interessante Sprechgestaltung aufbauen, die der Sprache Stil und Charakter gibt. Sie verleiht dem Sprechenden Selbstbewusstsein und Sicherheit. Mit der neuen Tonpalette klingen Sie interessant und schaffen Sympathien. Damit wird ein wichtiges Fundament für „offene Ohren“ geschaffen - es entsteht eine stimmige und erfolgversprechende Kommunikationsbasis.

Zurück zur Übersicht