Das Seminarangebot

Betriebsverfassungsgesetz II

Sie als Betriebsratsmitglied werden in diesem Seminar zu Ihren bisher erworbenen Grundkenntnissen weitere für die Betriebsratsarbeit unerlässliche Kenntnisse des Betriebsverfassungsgesetzes erlangen und Kenntnisse und Erfahrungen gewinnen, wie die gesetzlichen Vorschriften in die praktische Arbeit umzusetzen sind.
  • Beteiligung des Betriebsrats in personellen Angelegenheiten
  • Beteiligung des Betriebsrats in wirtschaftlichen Angelegenheiten
  • Beschwerderecht des Arbeitnehmers
  • Betriebsrat und Gestaltung von Arbeitsplatz und Arbeitsablauf
  • Betriebsversammlung
  • Jugend- und Auszubildendenvertretung
  • Verfahren vor der Einigungsstelle (Grundzüge)

Gerichtstag

Sie nehmen an einer Sitzung des Arbeitsgerichts teil. Unser/e Trainer/in
erarbeitet mit Ihnen die Vor- und Nachbereitung der anstehenden Verhandlungen.

Trainervortrag, Einzel- und Gruppenarbeiten

Sie erlernen aktuelle Themen des Betriebsverfassungsgesetzes

Tag 1:
Montag,
13.03.2023,
10:00 - 17:00 Uhr
Tag 2:
Dienstag,
14.03.2023,
09:00 - 17:00 Uhr
Tag 3:
Mittwoch,
15.03.2023,
09:00 - 17:00 Uhr
Tag 4:
Donnerstag,
16.03.2023,
09:00 - 17:00 Uhr
Tag 5:
Freitag,
17.03.2023,
09:00 - 13:00 Uhr
oder nach Vereinbarung
  • Betriebsratsmitglieder

Betriebsratsmitglieder mit Grundlagenkenntnissen. Es handelt sich um ein Grundlagenseminar, das für die Betriebsratstätigkeit erforderliche Kenntnisse vermittelt (vgl. Bundesarbeitsgericht vom 18. Januar 2012 – 7 ABR 73/10).

Dieses Seminar wird durch Mitgliedsbeiträge der Studien- und Fördergesellschaft der Schleswig-Holsteinischen Wirtschaft e. V. unterstützt.

Die Pauschale beinhaltet die Seminargebühr, Seminarunterlagen, Verpflegung und Übernachtung. Da es sich um eine bezuschusste Pauschale handelt, werden keine Erstattungen vorgenommen, wenn Leistungen nicht in Anspruch genommen werden.

Weitere Termine
04. September 2023
26. Juni 2023
Trainer/-in
J02d/2023
13.03.2023 - 10:00
17.03.2023 - 13:00
Tannenfelde, Aukrug
Google Maps Karte
  • Betriebsräte und JAV
1.389,97 €
StFG-Mitglieder-Rabatt
10 %
Ansprechpartnerin
Dieses Seminar kann als Inhouse-Training gebucht werden.