Skip to main content

Aktuelles Arbeitsrecht - Kurzveranstaltung

Das 1 x 1 im Umgang mit dem Betriebsrat

Dieses Seminar in der Reihe unserer Kurzveranstaltungen gibt Ihnen einen Überblick über immer wieder auftauchende Fragen im Umgang mit dem Betriebsrat und über die Möglichkeit, Fehler im Umgang mit dem Betriebsrat – gerade auch im Hinblick auf drohende Rechtsstreitigkeiten – zu vermeiden.

Inhalte:

•    Erreichbarkeit des Betriebsrates
•    Wer ist Ansprechpartner des Arbeitgebers
•    An- und Abmeldeverpflichtung
•    „Werbung“ um Mitarbeiterbelange (Ansprechen von Arbeitnehmern während der Arbeitszeit)
•    Sprechstunden
•    Schulungsanspruch
•    Freistellung für Betriebsratsarbeit
•    Wahrnehmung des Monatsgesprächs
•    Besuch von Gerichtsverhandlungen bei Streitigkeiten von Mitarbeitern des Betriebes
•    Häufigkeit von Betriebsratssitzungen und Betriebsversammlungen
•    Besuch der Gewerkschaft im Betrieb
•    Beratung durch Sachverständige, insbesondere Rechtsanwälte

Methoden

Vortrag und Diskussion

Es besteht – wie immer – Zeit, für Diskussionen und Nachfragen in Bezug auf den eigenen betrieblichen Kontext

Zielgruppen

 

Führungskräfte, Personalleiter, Betriebsräte und alle, die es interessiert

 

 

Hinweis

* inkl. Frühstück

 

Die Veranstaltung findet als Arbeitsrechtsfrühstück statt. Für Ihr leibliches Wohl ist ausreichend gesorgt, und es besteht die Möglichkeit im lockeren Gespräch zum Austausch mit anderen Seminarteilnehmern.

 

 

Achtung: Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.

 

 

Mitglieder der StFG erhalten 10 % Rabatt auf die gebuchten Seminare.

Termindetails

Tag 1: Freitag 13.12.2019 09:30 - 13:00 Uhr

Trainer

Dr. Sabine Göldner-Dahmke

Volljuristin

Vorsitzende Richterin am Landesarbeitsgericht Schleswig-Holstein, Kiel
Richterliche Mediatorin
Trainerin von arbeits- und betriebsverfassungsrechtlichen Seminaren
für Betriebsräte und Führungskräfte
Vorsitzende diverser Einigungsstellen

Informationen

Seminar-Nr.

I02c/2019

Datum

vom 13.12.2019 - 09:30
bis 13.12.2019 - 13:00

Ort

Tannenfelde

Ansprechpartner/Organisator

Sigrun Diebold

04873 18-19

Gebühren

229.00 €*

Als Inhouse Training

Dieses Seminar kann als Inhouse-Training gebucht werden.

Jetzt anfragen