Das Seminarangebot

Arbeitskreis Ausbildung Tannenfelde - Für Sie kostenfrei

Branchen- und betriebsübergreifend treffen sich viermal jährlich Ausbildungsleitung, Ausbildungsbeauftragte und Ausbildungsverantwortliche.

Arbeitsthemen sind sowohl Grundsatzfragen der Ausbildungsarbeit, Zwischen- und Abschlussprüfungen, Motivation der Auszubildenden, Qualifizierung des Personals wie auch praxisrelevante Entwicklungen aus der Gesetzgebung und Rechtsprechungen. Rund 40 unterschiedliche Unternehmen und Behörden vernetzen sich dabei.

Zu spezifischen Themen werden Referentinnen/Referenten eingeladen, um zusätzlichen fachlichen Input zu bekommen.

Ralf Pieper moderiert den Arbeitskreis. Er war langjährig in der Ausbildung tätig und führt seit Jahren verschiedene Ausbildungs-Seminare für Tannenfelde durch.

Gäste „zum Schnuppern“ sind willkommen.

Beispielhafte Themen

  • Methoden der Auszubildenden-Auswahl
  • Ansätze der Auszubildenden-Motivation
  • Zwischen- und Abschlussprüfung
  • Qualifizierungsmethoden
  • Ausbildungsformen für und mit geflüchteten Menschen
  • Duales Studium
  • Digitalisierung in der Ausbildung
  • Etc.

Gruppenarbeit

  • Sensibilisierung für relevante Ausbildungsentwicklungsthemen
  • Entwicklung strategischer Ansätze
  • Verbreitung von Erkenntnissen und Methoden aus der strategischen wie operativen Ausbildungsarbeit unter aktiver Beteiligung der Arbeitskreismitglieder
  • Austausch über best-practice-Beispiele, Netzwerk bilden
Tag 1:
Donnerstag,
08.06.2023,
15:00 - 17:30 Uhr

In der dualen Ausbildung tätige Personen, Ausbilder/innen, Ausbildungsbeauftragte, Berufsschullehrer/innen, Dozentinnen und Dozenten, pädagogisches Personal

Weitere Termine
14. März 2024
19. Juni 2024
25. September 2024
12. Dezember 2024
Trainer/-in
G03b/2023
08.06.2023 - 15:00
08.06.2023 - 17:30
Tannenfelde, Aukrug
Google Maps Karte
Seminarpreis
0,00 €
Ansprechpartnerin