Das Seminarangebot

Widerstände und Konflikte in der Ausbildung

Welche Ausbildenden kennen es nicht: Der Auszubildende kommt häufig zu spät, die Auszubildende im dritten Lehrjahr weiß alles besser, die Fachkräfte beschweren sich über die dreiste Handynutzung oder aber es gibt unentschuldigte Fehlzeiten in der Berufsschule. In diesem Seminar steigen Sie so richtig in das Thema „Widerstände, Störungen und Konflikte“ ein. Es geht um Ihre eigene Ausbildungstätigkeit, woher die Störungen kommen und vor allem, mit welcher Handlungsweise Sie eine nachhaltige Wirkung erzielen um diesen zu begegnen. Sie beleuchten methodisch die verschiedenen Problemaspekte und finden geeignete Lösungswege. Auf dem Weg dorthin werden konkrete Verhaltensmuster der Teilnehmenden dargestellt und analysiert.

Inhalt 

 Der Umgang mit Auszubildenden
  • Konfliktwahrnehmung
  • Die wichtigsten Ursachen von Konflikten
  • Vereinbarungen aufstellen
  • Regelmäßige Gespräche führen
  • Richtig miteinander reden
  • Konstruktive Kommunikation
  • Typische Konfliktsituationen
  • Probleme, Störungen oder Konflikte analysieren und einstufen
Maßnahmen
  • Den Grad von Störungen einstufen können
  • Stärkung der Problemlösungskompetenz
  • Praktische Anwendung geeigneter Lösungsmethoden
  • Rollen- und Beziehungsdynamik einbeziehen
  • Prävention und Lösung von Konflikten in der Ausbildung
  • Konflikte vermeiden, Konflikte konstruktiv lösen
  • Konfliktgespräche führen
  • Analyse konkreter Fälle aus der Praxis
  • Frühwarnsysteme entwickeln.
  • Feedback
Fachlicher Input, Fallanalyse, Beratung, Coaching, Reflexionsverfahren, Einzel-, Gruppen- und Plenumsarbeit

Nutzen

Sie können versteckte und schwelende Konflikte identifizieren und erkennen „Unruhe-Stifter“. Sie wissen, wie Sie schwierige Konfliktsituationen oder Widerstände zukünftig methodisch, konstruktiv und nachhaltig bearbeiten. Außerdem wissen Sie nach dem Seminar manches über Ihr eigenes Handeln.
Tag 1:
Montag,
25.09.2023,
10:00 - 18:00 Uhr
Tag 2:
Dienstag,
26.09.2023,
08:00 - 16:30 Uhr

Ausbildende und Ausbildungsbeauftragte aller Branchen und aus allen Verwaltungen

Preis unter Vorbehalt

Weitere Termine
10. Dezember 2024
Trainer/-in
G06a/2023
25.09.2023 - 10:00
26.09.2023 - 16:30
Tannenfelde, Aukrug
Google Maps Karte
Seminarpreis
910,00 €
StFG-Mitglieder-Rabatt 10 %
zzgl. Tagungspauschale
221,00 €
mit Übernachtung
146,00 €
ohne Übernachtung
Übernachtung inkl. Abendessen und Frühstück
Ansprechpartnerin
Dieses Seminar kann als Inhouse-Training gebucht werden.